Veranstaltungen

11. Juni 2010 – Fragestunde mit Gayatri Chakravorty Spivak

Prof. Gayatri Chakravorty Spivak, wirkungsmächtige Wissenschaftlerin postkolonialer Theorie (“Can the subaltern speak”), wird am 11. Juni eine Fragestunde von 15.30-16.30 am OSI (Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft) geben. (Das OSI ist in der Ihnestraße 21/22) Im Fokus dieser Veranstaltung steht die Signifikanz postkolonialer Theorie in der Wissenschaft. Sie wird allerdings keinen Vortrag, sondern wie oben angedeutet, auf… Weiterlesen 11. Juni 2010 – Fragestunde mit Gayatri Chakravorty Spivak

Veranstaltungen

4.-6. Juni 2010: Karawane-Festival „Vereint gegen jede koloniale Ungerechtigkeit“

Vom 4.-6. Juni findet in Jena das Karawane Festival „Vereint gegen jede koloniale Ungerechtigkeit“ statt. Mit dem Festival soll neokoloniale Ausbeutung und deren Folgen thematisiert und in diesem Kontext unter anderem an die Toten der Festung Europa erinnert werden. Darüber hinaus wird Widerstandskunst gezeigt, die sich mit der Lebenssituation und den politischen Kämpfen von Flüchtlingen… Weiterlesen 4.-6. Juni 2010: Karawane-Festival „Vereint gegen jede koloniale Ungerechtigkeit“

Veranstaltungen

10.05.2010 – Buchpräsentation: Decolonizing European Sociology

Decolonizing European Sociology - Buchpräsentation Wie eurozentristisch ist die Soziologie? Diskussionsveranstaltung anlässlich der Buchpräsentation Decolonizing European Sociology: Transdisciplinary Approaches http://www.ashgatepublishing.com/default.aspx?page=637&title_id=9779&edition_id=12485&calcTitle=1 Mit den Autor/inn/en: Encarnación Gutiérrez Rodríguez (Senior Lecturer in Transcultural Studies, Universität Manchester) Manuela Boatca (Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachbereich Soziologie und am Zentrum für Latin American Studies, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt) Sérgio Costa (Professor der Soziologie,… Weiterlesen 10.05.2010 – Buchpräsentation: Decolonizing European Sociology

Glossar

GLOSSAR – Weiße Verweigerung

Mit weißer Verweigerung ist die bewusste und unbewusste Strategie weißer Personen gemeint sich nicht mit Rassismus auseinanderzusetzen und die Nicht-Markierung sowie Unsichtbarmachung von Weißsein zu verteidigen. Diese Abwehrhaltung zeigt sich z.B. in oft aggressivem Widerstand und der Umkehrung der Täter_innen-Opfer-Perspektive, wenn Weiße auf ihr rassistisches Verhalten (oder das einer anderen weißen Person wie z.B. des… Weiterlesen GLOSSAR – Weiße Verweigerung

Glossar

GLOSSAR – People of Color und Schwarze

Die Begriffe „People of Color“ (kurz: POC) und „Schwarze“ sind positiv konnotierte Selbstbezeichnungen, die sich von kolonial geprägten und/oder rassistischen Fremdbezeichnungen bewusst abgrenzen. Sie referieren nicht auf die Hautfarbe oder die vermeintliche „Ethnizität“ einer Person, sondern stellen politische Selbstpositionierungen und eine widerständische Praxis gegen die Markierung als Nicht-Weiße_n durch eine Mehrheitsgesellschaft dar. Als Kampfbegriffe wurden… Weiterlesen GLOSSAR – People of Color und Schwarze

Glossar

GLOSSAR – Kritische Weißseinsforschung

Die Critical Whiteness Studies entstanden Mitte der 80er Jahre in den USA. In dieser Zeit begannen auch weiße Autoren und Wissenschaftler kritisch über Weißsein zu schreiben. Wie Grada Kilomba es bezeichnet, ist die Auseinandersetzung mit Weißsein keine Erfindung weißer Personen, sondern das Analysieren und Studieren der weißen Psyche, was seit der Kolonialzeit eine Überlebensnotwendigkeit für… Weiterlesen GLOSSAR – Kritische Weißseinsforschung

Literatur

Literatur

Literatur Hier könnt ihr Literatur von Autor_innen of Color und Schwarzen Autor_innen sowie kritischen weißen Autor_innen finden. Wir bemühen uns, diese Arbeiten nach Disziplinen und Themen zu ordnen, so dass du bei deiner Recherche z.B. für Hausarbeiten auf unser Archiv zurückgreifen, sie deinem/deiner Professor_in für seine/ihre Literaturliste vorschlagen, sowie der Instituts- oder Universitätsbibliothek als Bestandserweiterung… Weiterlesen Literatur