Skip to content

03.-10.07.2010 – Protestaufruf: Berliner Zoos veranstalten wieder rassistische Afrika-Tage!

5. Juli 2010

Protestaufruf und Statement des Braunen Mob e.V. zu den Afrika-Tagen:

Liebe antirassistisch Aktive und Interessierte,

Gleich zwei deutsche Tiefparke wollen in den kommenden Tagen ‚afrikanische‘ Tage veranstalten, in deren Rahmenprogramm afrikanische Menschen sowie ihre Darbietungen, Kunst und Kultur Gegenstand eines Zoobesuchs werden sollen.

Und zwar mit besonders rassistischen Konnotationen: (Zoo Berlin: Namibia-Tage anlässlich des Jubiläums „20 Jahre Unabhängigkeit für Namibia!“; Zoo Eberswalde: „Genießen Sie afrikanisches Flair mit temperamentvoller Live-Musik uind Tanz der Band (…) aus dem Kongo. Diese Veranstaltung soll die Volksgruppe der San, den „letzten ersten Menschen“, durch Hilfe zur Selbsthilfe bei der sanften Integration in unsere moderne Zeit unterstützen.“)

Die Veranstaltungen werden wir wohl nicht mehr aufhalten können, rufen jedoch zu internationalen Protesten auf.

Bitte protestieren Sie! Zum Beispiel per Mail an die Zoodirektionen, um zu erreichen, dass die deutsche Geschichtsblindheit und die Verortung afrikanischer Menschen und Kulturen in Tierparks endlich aufhört.

Mit solidarischen Grüße,

info@derbraunemob.de

________

Wir als AK UniWatch schließen uns diesem Aufruf sowie den Protesten an und möchten Euch alle dazu auffordern ebenfalls gegen die rassistische Vorgehensweise der Berliner Zoos aktiv zu werden.

_______

Weitere Infos zu den Afrika-Tagen auf der Webseite des Braunen Mob e.V.:

http://blog.derbraunemob.info/2010/07/01/3-10-7-2010-berlin-und-eberswalde-augsburg-reloaded-afrika-und-namibia-tage-im-zoo/

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: