Glossar

GLOSSAR – Rassismus

Rassismus ist die Konstruktion von hierarchisch bewerteten Differenzen auf der Basis von “rassischer“ Identität kombiniert mit einem historisch, sozial, politisch und wirtschaftlich ungleichen Machtverhältnis. Rassismus ist nicht gleichzusetzen mit Diskriminierung, da damit asymmetrische, gesellschaftliche Machtverhältnisse verbunden sind. Grada Kilomba definiert daher Rassismus als Vorurteile plus Macht. Rassismus manifestiert sich oft in einzelnen rassistischen Vorfällen und Gedanken, diese können aber auf keinen Fall von einem System der Privilegien und Diskriminierung getrennt werden, das solche Fälle erlaubt und anregt.

(Grada Kilomba, Plantation Memories, 2008)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s